zurück

KIWI-Hort und -Kindergarten Hietzing

Kurzbeschreibung

 

Der im September 2012 neu eröffnete fünf gruppige KIWI- Standort bietet Platz für vier Hortgruppen (VS-Kinder zwischen sechs und zehn Jahren) und eine Familiengruppe (Kindergartenkinder zwischen drei und sechs Jahren, in Ergänzung mit Hortkindern zwischen sechs und zehn Jahren).

Lage - Direkt an die Station Braunschweiggasse (U4) angebunden, gibt es gute Bedingungen für Ausflüge und die Abholsituation.

Hort - Die Räumlichkeiten sind hell, neu adaptiert und warm gestaltet und laden zu einem abwechslungsreichen Alltag ein. Der Standort ist in ein Bürogebäude integriert.

Die Atmosphäre in unserem Haus zeichnet sich durch Offenheit, Transparenz, gegenseitigen Respekt und gelebte Freude aus. Von großem Vorteil sehen wir den kleinen Garten, hinter dem Haus und einen Bewegungsraum im Haus.

Team - Jede Gruppe wird von einer(m) diplomierten HortpädagogIn bzw. SozialpädagogIn und einer(m) KinderbetreuerIn begleitet und betreut.

Die Familiengruppe wird von einer(m) diplomierten KindergartenpädagogIn geleitet und ist zusätzlich von einer(m) HortpädagogIn des Nachmittages gestützt.

Zusätzlich wird das Team von einem Zivildienstleistenden, einer Reinigungsfachkraft und der Leitung unterstützt.

Wir betreuen rund 125 Kinder, mit dem Schwerpunkt auf den Hort-Bereich aus den beiden Volksschulen GEPS (Global Education Primary School in der Auhofstraße) und der Volksschule am Platz in 1130 Wien.

Grundlagen - unserer pädagogischen Arbeit sind die KIWI-Qualitätshandbücher, in Verbindung mit dem Wiener Bildungsplan, dem bundesländerübergreifenden Bildungsrahmenplan und dem Modul für elementare Bildungseinrichtungen.

 

Pädagogische Angebote

 

 

Pädagogische Planung und Angebote – wir arbeiten Praxis- und projektorientiert und planen unsere Angebote aus der Beobachtung und anhand der Interessen der Kinder. Durch vielseitige Angebote unterstützen wir die Kinder in der Entwicklung ihrer eigenen Fähigkeiten und Fertigkeiten.

Dabei werden unterschiedliche Bildungsbereiche gefördert und erweitert (Emotionen & soziale Beziehungen, Ethik & Gesellschaft, Sprache & Kommunikation, Bewegung & Gesundheit, Natur & Technik, Ästhetik & Gestaltung).

Offenes Arbeiten - Das Prinzip des "Offenen Arbeitens" ermöglicht den Kindern, sich auf der Basis der Partizipation, der Selbstständigkeit und Entscheidungskompetenz sich in den Gruppen frei zu bewegen und an Angeboten teilzunehmen bzw. verschiedene Spielbereiche zu nutzen (in unterschiedlichen Gruppen, in beiden Stockwerken).

 

 

Zusatzangebote

 

 

Lernstunde - eine strukturierte Lernphase bietet Begleitung und Unterstützung der Kinder zu einer individuellen, selbständigen Arbeitshaltung.

English - Englischsprachige Betreuerinnen leben das bilinguale Konzept von KIWI in den täglichen Sprachangeboten mit den Kindern.

Bewegung – wir integrieren vielfältige Bewegungsangebote in den Monatsplan (in Form von Indoorspielplätzen im Haus, am Gang; im Bewegungsraum und im Garten).

In den Monaten September, Oktober, März- Juni bieten wir zusätzlich einen Bewegungsschwerpunkt in einem nahe gelegenen Park an.

Soziales Miteinander - in Freude miteinander wachsen. Nach dem KIWI-Leitsatz legen wir großen Wert auf ein respektvolles Miteinander und Kommunikation. Dabei achten wir die Individualität einer jeden Person und versuchen mit Humor gemeinsam neue Wege zu gehen.

Den nötigen Raum und die passende Zeit für das gemeinsame Miteinander finden wir im täglichen Mittagskreis, pädagogischen Angeboten, dem gelebten Alltag und dem Kursangebot „Gripsologisch“.

Feierlichkeiten - durch Feste und Feiern von Festen im Jahreskreis werden Traditionen gepflegt und mit Kindern und Eltern stimmungsvoll gestaltet.

Kurse - Zusätzlich treten wir in Kooperation mit unterschiedlichen Anbietern und bieten ein vielfältiges Kursangebot (Yoga, Psychomotorik/ Motopädagogik, Englisch, Musikvermittlung/ Chor, Flöte) an.

Ausflüge - im Rahmen unserer geplanten Ausflüge (er)leben wir Kunst und Kultur und machen uns die Stadt zu der unsrigen.

Lebensnahes Lernen - gemeinsam mit den Kindern werden die Hochbeete im Garten bepflanzt, an besonderen Tagen wird gemeinsam gekocht und gebacken, der Müll wird getrennt und gemeinsam erleben wir den Alltag und sammeln neue Erfahrungen.

Zusammenarbeit - kooperativer und intensiver Austausch mit den Erziehungs- und Bildungspartner Kindergarten, Eltern und Schule.

Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ein Erfolg. (Henry Ford).

Unverbindliche Anmeldung

Angebote & Kosten (2017/2018)

HORT BEITRÄGE 17/18

• Hortbeitrag inkl. Essenspauschale 
280,00 / Monat

• Juli und August ganztags inkl. Essenspauschale 
348,00 / Monat

 

KIGA BEITRÄGE 17/18

• Essenspauschale
74,00 / Monat

• KIWI-Special
48,00 / Monat

• Ganztags inkl. Essenspauschale (Nicht-Wiener-Kinder)
319,00 / Monat

• Halbtags inkl. Essenspauschale (Nicht-Wiener-Kinder)
255,00 / Monat

• Halbtags (Nicht-Wiener-Kinder)
181,00 / Monat

• Jausenbeitrag ganztags
21,00 / Monat

• Jausenbeitrag halbtags
13,00 / Monat

 

Adresse

Hietzinger Kai 13
1130 Wien
Tel.: 01 / 890 65 20
Mobil: Leitung 0664/8546485 Team 0664/9659140
Fax.: 01 / 526 70 07 / DW 6036
E-Mail: hietzingerkai@kinderinwien.at

 

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag: 07:00 bis 18:00 Uhr
Freitag: 07:00 bis 17:30 Uhr

Ganzjährig geöffnet.
Außer:
24. Dezember bis 1. Jänner, letzte Schulferienwoche (Konzeptions- und Reinigungstage)

 

Leiterin

Fr. Sabine Affengruber

Unsere Sponsoren Logos