Betriebskindergarten Finanzzentrum Wien Mitte

Adresse

Landstraßer Hauptstraße 1A/Ebene 3
1030 Wien
Tel.: 01/710 16 33
Mobil: 0664/965 91 45
Fax.: 01 / 526 70 07 / DW 6015
E-Mail: fzwm@kinderinwien.at

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 7.00 bis 18.00 Uhr
Ganzjährig geöffnet. 

Außer: 
24. Dezember bis 1. Jänner, letzte Schulferienwoche (Konzeptions- und Reinigungstage)

Leitung

Barbara Kipf

Wer die für das heurige Kindergarten- und Hortjahr gewählten HauselternvertreterInnen sind, erfahren Sie am Standort. 


Kurzbeschreibung

Der Betriebskindergarten Finanzzentrum Wien Mitte wurde im September 2013 eröffnet und verfügt über fünf alterserweiterte Gruppen für Kinder. In erster Linie stehen die Plätze den Kindern von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Bundesministeriums für Finanzen zur Verfügung. Darüber hinaus nehmen wir auch immer wieder Kinder von anderen Bundesbediensteten bei uns auf, sofern weitere Plätze frei sind.

Jede der fünf Kindergruppen zählt 20 Kinder und wird von jeweils zwei ausgebildeten Pädagoginnen/Pädagogen begleitet. Das bilinguale Konzept von KIWI ist ein weiterer KIWI-Schwerpunkt. Deswegen gibt es in jeder Gruppe auch noch eine/n bilinguale/n Betreuerin/Betreuer. Zusätzlich unterstützen Reinigungskräfte und teilweise Zivildienstleistende die Teams an den Standorten.

Dieser Kindergarten trägt das österreichische Umweltzeichen für Kindergärten (www.umweltzeichen.at).

Das Leitbild zu Umweltschutz und Gesundheit können Sie hier downloaden. 


ÜBER UNS 
Die Gruppenräume sind großzügig, hell und schwerpunktgemäß gestaltet. Platz zum Spielen gibt es neben den Gruppenräumen im weitläufigen Gangbereich, im gut ausgestatteten Bewegungsraum, im gestalteten English Corner sowie auf unserer Terrasse mit Hochbeeten.


PÄDAGOGISCHE ANGEBOTE

  • Die Grundlage unserer Arbeit ist das KIWI Qualitätshandbuch sowie der  bundesländerübergreifende Bildungsrahmenplan bzw. der Wiener Bildungsplan für Kindergärten.
  • Bilinguales Konzept; die englische Sprache ist durch die englischsprachigen Betreuerinnen/den Betreuer im Alltag täglich im Lernumfeld des Kindes präsent.
  • In der Arbeit mit den Kindern ist uns die Förderung der Selbstständigkeit besonders wichtig.
  • Die pädagogischen Impulse und Angebote orientieren sich an den kindlichen Bedürfnissen.
  • Wir arbeiten mit im offenen Konzept mit Schwerpunkträumen zu den Themen Kreativität & Musik, Rollenspiel & Sprache, Sinne & Wahrnehmung, Bauen & Konstruieren & mathematische Frühförderung und Naturwissenschaft & Technik.
  • Das dialogische Begleiten kindlicher Lernprozesse stellt ebenso wie die Möglichkeit für freies Spielen einen integralen Bestandteil der pädagogischen Arbeit dar.
  • Eine enge Erziehungs- und Bildungspartnerschaft mit den Eltern ist ein wichtiger Teil unserer Arbeit.
  • Feste und Feiern im Jahreskreis werden stimmungsvoll gestaltet.
  • Ausflüge in nahe gelegene Parks und kulturelle Exkursionen (Theater, Museen) bieten neue Anregungen.

 

ZUSATZANGEBOTE

  • Theaterbesuche
  • Tennis/Sportmotorik
  • Eislaufen
  • Motopädagogik
  • Waldtage

 

Das Umweltzeichen-Team des Standorts besteht aus folgenden Personen:

Bianca Falzarano – Kindergartenleitung

Lena Moser – Pädagogin 

Vanessa Weiler – Pädagogin

Doris Brandstätter – Elternteil

Mag.a Marianne Prenner – KIWI-Geschäftsstelle

alt text
alt text
alt text