Betriebskindergarten BDO

Adresse

Karl-Popper-Straße 4
1100 Wien
Tel.: 01 / 796 38 17
Mobil: 0664 886 89 041
Fax.: 01 / 526 70 07 / DW 6092
E-Mail: bdo@kinderinwien.at

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 7.00 bis 18.00 Uhr
Ganzjährig geöffnet.
Außer:
24. Dezember bis 1. Jänner, letzte Schulferienwoche (Konzeptions- und Reinigungstage)

Leitung

Iris Löhnert

Wer die für das heurige Kindergarten- und Hortjahr gewählten HauselternvertreterInnen sind, erfahren Sie am Standort. 


Kurzbeschreibung

Der Betriebskindergarten BDO wurde im April 2018 eröffnet und verfügt über zwei alterserweiterte Kindergruppen für Kinder von 1 Jahr bis 6 Jahre. Der Betriebskindergarten ist vorrangig für Kinder der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Konzerne BDO, WKO-Inhouse und Autobank. 

Jede der zwei Kindergruppen zählt 20 Kinder und wird von jeweils zwei ausgebildeten Pädagoginnen/Pädagogen begleitet. Das bilinguale Konzept von KIWI ist ein weiterer KIWI-Schwerpunkt. Deswegen gibt es in jeder Gruppe auch noch eine/n bilinguale/n Betreuerin/Betreuer. Zusätzlich unterstützen Reinigungskräfte und teilweise Zivildienstleistende die Teams an den Standorten.

 

ÜBER UNS 
Die großzügigen Räume sind mit viel Glasfronten versehen, weshalb sie sehr hell und freundlich sind.

Die zwei Schwerpunkträume sind mit einem Bewegungsraum verbunden, welcher mit einer Sprossenwand sowie einer großen Hängeschaukel ausgestattet ist.
Der nahegelegene Schweizer Garten und Helmut-Zilk-Park ermöglichen es und, rasch im Grünen zu sein und dem natürlichen Bewegungsdrang der Kinder entgegen zu kommen.
Unsere pädagogische Planung richtet sich nach den von uns beobachteten Kinderthemen. Sie findet gemeinsam im Team statt.
In unserem täglichen Handeln ist und das Wohl jedes einzelnen Kindes von großer Bedeutung, daher steht das „Herzliche Willkommen“ bei uns an oberster Stelle und wird im Alltag gelebt.

Weitere Schwerpunkte in unserer täglichen Arbeit sind:

  • Feste und Geburtstage feiern
  • Begleitung der Kinder im Alltag
  • Individuelle Lernanregungen schaffen
  • Förderung der Selbstständigkeit der Kinder
  • Harmonisierende Zusammenarbeit mit Eltern
  • Aufbau und Festigung von Strukturen
  • Gezielte Lernimpulse für Kinder im letzten Kindergartenjahr
  • Outdoortage
alt text
alt text
alt text