Betriebskindergarten Haus der Barmherzigkeit Seeböckgasse

Adresse

Seeböckgasse 30a
1160 Wien
Tel.: 01 / 40 199 - 1454
Mobil: 0664 854 43 64
Fax.: 01 / 526 70 07 / DW 6039
E-Mail: hdbseeboeckgasse@kinderinwien.at

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 6.30 bis 18.30 Uhr
ganzjährig geöffnet. 
Halbtags von 06:30 bis 12:30

Außer:
24. Dezember bis 1. Jänner und in der letzten Schulferienwoche (Konzeptions- und Reinigungstage), für interne Kinder bieten wir den Betrieb mit Ersatzpersonal an!

Leitung

Jasmin Berger

Wer die für das heurige Kindergarten- und Hortjahr gewählten HauselternvertreterInnen sind, erfahren Sie am Standort. 


Kurzbeschreibung

Der Betriebskindergarten Haus der Barmherzigkeit Seeböckgasse verfügt über zwei alterserweiterte Kindergruppen für Kinder von 1 Jahr bis 6 Jahre. Der Kindergarten steht Kindern von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern vom "Haus der Barmherzigkeit" zur Verfügung.

Jede der vier Kindergruppen zählt 20 Kinder und wird von jeweils zwei ausgebildeten Pädagoginnen/Pädagogen begleitet. Das bilinguale Konzept von KIWI ist ein weiterer KIWI-Schwerpunkt. Deswegen gibt es in jeder Gruppe auch noch eine/n bilinguale/n Betreuerin/Betreuer. Zusätzlich unterstützen Reinigungskräfte und teilweise Zivildienstleistende die Teams an den Standorten.


ÜBER UNS

Der Kindergarten umfasst zwei sehr helle Gruppenräume mit zweiter Spielebene und je einer Kinderfunktionsküche, einen großen Bewegungsraum und einen Gang, welcher auch als Spielbereich verwendet wird. Zusätzlich bietet unser abwechslungsreich gestalteter Garten in ruhiger Lage Platz für Bewegung im Freien.

    
PÄDAGOGISCHE ANGEBOTE

  • Projektarbeit
  • Entwicklungsdokumentation anhand Portfolioarbeit
  • Ausflüge und Ausgänge bei jedem Wetter
  • Eine „vorbereitete Umgebung“ in zwei gut ausgestatteten Schwerpunkträumen, die zur Selbsttätigkeit des Kindes anregt
  • Intergenerative Zusammenarbeit mit den Bewohnern des Hauses der Barmherzigkeit
  • Gemeinsames Feiern von Festen im Jahreskreis 
  • Pflege und Betreuung unseres Gartenbeetes
  • Wöchentliche Treffen der Kinder im letzten Kindergartenjahr
  • Spielerische und kindgemäße Begegnung mit der englischen Sprache im Alltag
  • Erziehungspartnerschaft: Zusammenarbeit mit den Eltern
  • Kinderbücherei im Haus


ZUSATZANGEBOTE 

  • Logopädin auf Anfrage
  • Seh- und Hörtest
alt text
alt text
alt text