KIWI-Hort Eibengasse

Adresse

Eibengasse 57/5/8-11
1220 Wien
Tel.: 01/280 67 46
Mobil: 0664 965 91 54
Fax.: 01/526 70 07/6072
E-Mail: horteibengasse@kinderinwien.at

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von Unterrichtsende bis 17.30 Uhr
(Abholung von der Schule nach Bedarf)
Ganztags an schulfreien Tagen und im Sommer von Montag bis Freitag ab 6:30 Uhr bis 17:30 Uhr geöffnet. Ganzjährig geöffnet.

Außer: 
24. Dezember bis 1. Jänner, letzte Schulferienwoche (Konzeptions- und Reinigungstage).

Leitung

Angelika Mayr, MA

Wer die für das heurige Kindergarten- und Hortjahr gewählten HauselternvertreterInnen sind, erfahren Sie am Standort. 


Kurzbeschreibung

Der KIWI-Hort Eibengasse verfügt über vier Hortgruppen für Kinder von sechs bis zehn Jahren. Jede Gruppe wird von einer/einem Hortpädagogin bwz. Pädagogen und einer/einem HortbetreuerIn begleitet. Zusätzlich unterstützen Reinigungskräfte und teilweise Zivildienstleistende die Teams an den Standorten. 

 

ÜBER UNS

Unser Hort befindet sich in vier zusammengelegten hellen Wohnungen, aufgeteilt auf zwei Ebenen. Die beiden Gruppenräume und Nebenräume befinden sich im Obergeschoß. Die Garderoben, ein Speiseraum und ein kleiner Mehrzweckraum befinden sich im unteren Geschoß. Die Kinder werden von einem vierköpfigen, engagierten Team betreut, welches aus jeweils einer/m diplomierten HortpädagogIn und einer/m BetreuerIn besteht. Der Hort befindet sich in unmittelbarer Nähe der Volksschule Löwenschule und auch die Volksschule Aspern befindet sich in Gehweite.

Das Konzept des „Offenen Arbeitens“ prägt unseren Hortalltag und ermöglicht den Kindern, gruppenübergreifend miteinander in Kontakt zu treten. 

 

UNSER PÄDAGOGISCHES KONZEPT

  • Ein Pädagoge/eine Pädagogin arbeitet mit einem Betreuer/einer BetreuerIn in einer Gruppe mit max. 25 Kindern
  • Professionelle Hausaufgabenbetreuung und gezielte Lernbegleitung nach Absprache mit den Eltern
  • Facettenreiche bedürfnisorientierte Freizeitgestaltung (freizeitpädagogische Angebote, Freispielphasen,…)
  • Gruppenorientiertes, offenes und projektorientiertes Arbeiten
  • Kontinuierlich geplante pädagogische Arbeit
  • Kooperation und partnerschaftlicher Umgang mit den Eltern
  • Monatliche Ausflüge und Kulturangebote (Theater, Ausstellungen, Sportangebote wie Eislaufen… )

 

In unserem Hort …

  • ... werden die kreativen, kognitiven, motorischen, sozialen und emotionalen Fähigkeiten der Kinder durch bedürfnisorientierte Angebote gefördert.
  • ... können Kinder gemeinsam ihre Interessen weiterverfolgen und weiterentwickeln.
  • ... werden Kinder zur Selbständigkeit und Selbstbestimmung ermuntert.
  • ... wird dem sozialen Miteinander ein großer Stellenwert beigemessen.
  • ... wird die hochqualifizierte, pädagogische Begleitung von Kindern in ihre Entwicklung gewährleistet.
  • ... sollen die Kinder Spaß und Freude am gemeinsamen Tun und beim gemeinsamen Feiern von Geburtstagen und Festen im Jahreskreis haben.
alt text
alt text
alt text