KIWI-Hort und -Kindergarten Alma-Seidler-Weg

Adresse

Alma-Seidler-Weg 2
1230 Wien
Tel.: 01 / 662 74 00 
Mobil: 0664/854 64 90
Fax.: 01 / 526 70 07 / DW 6062
E-Mail: hortalmaseidlerweg@kinderinwien.at

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 7.00 bis 17.30 Uhr
Ganzjährig geöffnet. 

Außer: 
24. Dezember bis 1. Jänner und die letzte Schulferienwoche (Konzeptions- und Reinigungstage) 

Leitung

Anja Fischer

Wer die für das heurige Kindergarten- und Hortjahr gewählten HauselternvertreterInnen sind, erfahren Sie am Standort. 


Kurzbeschreibung

Der KIWI-Hort und -Kindergarten Alma-Seidler-Weg verfügt über vier Hortgruppen für Kinder von sechs bis zehn Jahren und eine Familiengruppe für Kinder zwischen drei und zehn Jahren. Jede Hortgruppe wird von einer/einem Hortpädagogin bwz. Pädagogen und einer/einem HortbetreuerIn begleitet. Zusätzlich unterstützen Reinigungskräfte und teilweise Zivildienstleistende die Teams an den Standorten. 

 

ÜBER UNS

Hort und Kindergarten befinden sich im selben Gebäude wie die öffentliche Volksschule mit sprachheilpädagogischen Schwerpunkt. Große, helle und liebevoll gestaltete Räume dienen den Kindern als Basis in der gruppenübergreifenden pädagogischen Arbeit. Ein Innenhof mit Kletterpyramide und ein Sportplatz, sowie ein nahe gelegener Spielplatz bieten den Kindern zahlreiche Bewegungsmöglichkeiten im Freien.

Schwerpunktsetzungen in den Gruppenräumen bieten unseren Kindern vielfältige Möglichkeiten zu einer freudvollen individuellen Tagesgestaltung und regen neben dem Spiel auch zu forschendem Lernen an. In unserer Arbeit ist uns die Partizipation der Kinder besonders wichtig, gemeinsam schaffen wir uns einen Lebensraum, der uns individuelle Entfaltungsmöglichkeiten bietet und gleichzeitig die Geborgenheit einer Gemeinschaft vermittelt. Im gemeinsamen Tun leben wir und wachsen in Freude miteinander.

 

PÄDAGOGISCHE ANGEBOTE

Im Kindergarten: 

  • Bildungsangebote mit ganzheitlichem Förderansatz – Lernen mit allen Sinnen
  • Einfluss der Reformpädagogik im Alltag – Reggio, Montessori, Freinet
  • Schwerpunkt Sprachförderung, Kreativität, Rollenspiel und Bewegung
  • Angebote basierend auf Kinderthemen und Jahreskreis
  • Regelmäßiger Bibliotheksausflug
  • Monatlicher Ausflug

 

Für Schulkinder und am Nachmittag weiters:

  • Pädagogische Freizeitgestaltung und Hausaufgabenbetreuung
  • gruppenübergreifendes "Offenes Arbeiten"
  • Enge Zusammenarbeit mit der Schule 
  • Bewegungsschwerpunkt: tägliche Nutzung des Sport/Spielplatzes der Schule, wöchentliche Nutzung des Turnsaales der Schule und des Bewegungsraumes im benachbarten Kindergarten
  • Kreativschwerpunkt              

 

ZUSATZANGEBOTE

  • Gastkind-Betreuung an schulautonom freien Tagen sowie in den Ferien von 7:00 bis 17:30 Uhr                                            
alt text
alt text
alt text