Betriebskindergarten OMV I

Adresse

Stella-Klein-Löw-Weg 13
1020 Wien
Tel.: 01/40 440 224 22
Mobil: 0664/9659118
Fax.: 01 / 526 70 07 / DW 6003 
E-Mail: omvbetriebskindergarten@kinderinwien.at

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 7.00 bis 19.00 Uhr 
Ganzjährig geöffnet.

Außer: 
24. Dezember bis 1. Jänner, 
letzte Schulferienwoche (Konzeptions- und Reinigungstage)

Leitung

Marianne Maurer

Wer die für das heurige Kindergarten- und Hortjahr gewählten HauselternvertreterInnen sind, erfahren Sie am Standort. 


Kurzbeschreibung

Der Betriebskindergarten OMV I wurde 2009 eröffnet und verfügt über vier alterserweiterte Gruppen für Kinder von 1 bis 6 Jahren. Der Kindergarten steht in erster Linie Kindern von OMV-Mitarbeiterinnen  und -Mitarbeitern zur Verfügung und ist nur nach Maßgabe von freien Plätzen auch für externe Kinder offen.

Jede der vier Kindergruppen zählt maximal 20 gleichzeitig anwesende Kinder und wird von pädagogischem Fachpersonal begleitet und durch deutsch- oder englischsprachige Kinderbetreuerinnen und -betreuer unterstützt. Zusätzlich dazu sind auch ganzjährig Reinigungskräfte und teilweise Zivildienstleistende an den Standorten im Einsatz.

 

ÜBER UNS

Der im September 2009 eröffnete Kindergarten liegt im „Viertel Zwei“, gleich hinter der Trabrennbahn und befindet sich im Erdgeschoss des dritten „Hoch Vier Turms“. Der moderne Glasbau bietet helle und großzügig geplante Gruppenräume, die als Schwerpunktbereiche ausgestattet sind und im offenen Arbeiten allen Kindern zur Verfügung stehen. 

Wir haben einen großen Bewegungsraum und nutzen auch die weitläufigen Gänge für unser Bistro und verschiedene Spielbereiche. In unmittelbarer Nähe des Kindergartens liegt unser eigener Spielplatz. Die Lage des Kindergartens ermöglicht uns durch die Nähe zum grünen Prater viele Erlebnisse in der Natur. Durch die U2 Station Krieau sind wir gut ans Zentrum angebunden und können auch die kulturellen Angebote der Stadt mit den Kindern nutzen (Museen, Theater,…). 

Die Atmosphäre in unserem Haus zeichnet sich durch gegenseitigen Respekt, liebevollen Umgang und viel Fröhlichkeit aus. 


PÄDAGOGISCHE ANGEBOTE

  • Die Grundlage unserer Arbeit liefert das KIWI Qualitätshandbuch, ergänzt durch den Wiener Bildungsplan und den bundesländerübergreifenden Bildungsrahmenplan für Kindergärten
  • Unsere Planung orientiert sich an den von uns beobachteten Kinderthemen und setzt so an den Bedürfnissen der Kinder an
  • Durch vielseitige Angebote unterstützen wir die Kinder in der Entwicklung ihrer eigenen Fähigkeiten und Fertigkeiten 
  • Musik, Bewegung, Kreatives Gestalten, Sprache und mathematische Grunderfahrungen sind Teil unserer täglichen Arbeit mit den Kindern
  • Die englische Sprache ist durch das bilinguale Konzept von KIWI in der täglichen Lernumgebung der Kinder präsent
  • Das Prinzip des "Offenen Arbeitens" ermöglicht den Kindern, sich sowohl in altersheterogenen als auch in altershomogenen Gruppen zu erleben
  • Es ist uns wichtig, die Kinder in der Entwicklung Ihrer Selbständigkeit zu unterstützen.
  • Wir binden reformpädagogische Ideen (Maria Montessori, Reggiopädagogik) in unsere Arbeit ein.
  • Durch das Feiern von Festen im Jahreskreis werden Traditionen gepflegt und mit den Kindern stimmungsvoll gestaltet.
  • Wir gestalten unsere Arbeit transparent und gewähren gerne Einblick in das Kindergartengeschehen.
  • Die offene Kommunikation mit den Eltern ist uns ein großes Anliegen.

 

EXTERNE ZUSATZANGEBOTE

  • Logopädin auf Anfrage
  • Kostenlose Seh- und Hörtests der MA 15
  • Motopädagogik 
  • Kinderyoga 
alt text
alt text
alt text